Kategorie: <span>Spanien</span>

12. Oktober: (K)ein Grund zum Feiern?
Beitrag

12. Oktober: (K)ein Grund zum Feiern?

Der heutige 12. Oktober ist ein Nationalfeiertag in Spanien. Für die spanische Linke und Unabhängigkeitsbefürworter in Katalonien, Euskadi und Galicien ist dies jedoch kein Grund zum Feiern, denn die "Hispanidad" ist mit Völkermord verbunden.

“Segregation” der ärmeren Viertel in Madrid nach neuen lokalen Ausgangssperren
Beitrag

“Segregation” der ärmeren Viertel in Madrid nach neuen lokalen Ausgangssperren

Die Infektionszahlen steigen in Madrid weiterhin an. Als neue Maßnahme gilt nun in bestimmten, meist ärmeren, Stadtvierteln eine strengere Ausgangssperre. Kritiker:innen sprechen von "Segregation". Auch haben sich die Präsidentin der Regionalregierung, Isabel Ayuso (PP), und der spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez (PSOE) getroffen.

Der spanische Anarchist Lucio Urtubia ist tot
Beitrag

Der spanische Anarchist Lucio Urtubia ist tot

Lucio Urtubia starb mit 89 Jahren in Paris. Bis zu seinem Tod hielt er an seinen anarchistischen Idealen fest. Während seines Militärdienstes floh Urtubia nach Frankreich. Als Geldfälscher machte er sich dort einen Namen, auch wenn Che Guevara seine Dienste ablehnte.